OnePlus 6 - Was das Handy aus China wirklich kann

Top-Smartphones von Apple, Samsung, HTC etc. sind weltweilt bekannt und echte Verkaufsschlager. Doch was kann eigentlich so ein Handy aus China? Wo kann man das OnePlus kaufen und kann man das OnePlus 6 auf Raten kaufen? Ob der chinesische Handyhersteller wirklich mit seinen großen Konkurrenten mithalten kann und was alles hinter dem Unternehmen und seinem aktuellsten Modell steckt, erfährst du hier.

OnePlus 6 - Alles rund um das Flaggschiff des chinesischen Herstellers


Quelle: www.oneplus.com

Als Nachfolger des OnePlus 5T hat das neue Smartphone des chinesischen Handyherstellers einiges zu bieten. Nicht nur das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis fällt bei diesem Anbieter besonders auf. Auch die Software und vielen zusätzlichen Features stecken andere Smartphones in die Tasche. Bei SMARTPHONE ONLY kannst du das OnePlus 5T sowie das neuste Modell, das OnePlus 6 ohne Vertrag auf Raten kaufen.

Technische Daten und Ausstattung des OnePlus 6

"The Speed You Need", mit dieser Aussage stellt OnePlus sein neustes Modell, das OnePlus 6 vor. Der Hersteller macht dieser Aussage durch den Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor, alle Ehre. Ebenso kann der Akku des Handys durch eine eigene Schnellladetechnik (Dash Charge) in nur 106 min komplett neu aufgeladen werden. Die Akkuleistung entspricht 3.300 mAh und kann mit den anderen Top-Handys durchaus mithalten. 6 oder 8 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) sind integriert, wodurch das OnePlus 6 seiner Konkurrenz einen Schritt voraus ist. Viele andere Handyhersteller verbauen einen Arbeitsspeicher von nur 3-4 GB. Der Kunde hat die Möglichkeit bei dem neusten OnePlus-Modell  zwischen 64 GB, 128 GB und 256 GB Hauptspeicherplatz zu wählen. Die Betriebssystemversion ist Android 8.1 und somit auch auf dem neusten Stand. Zudem möchte OnePlus seinen Kunden zukünftig, durch die neue Software Maintenance Schedule, aktuelle Updates ermöglichen, da diese in der Vergangenheit oftmals in Kritik standen. Genau wie Apple, Samsung und viele andere Hersteller, integriert auch OnePlus die Gesichtserkennung und den Fingerabdrucksensor, der bereits von vielen Kunden aufgrund seiner sehr schnellen Erkennung gelobt wurde.

Mit einer 16 Megapixel Dualkamera liegt das OnePlus 6 im Durchschnitt der Kameraleistung. Auf der Rückseite befindet sich ein elektronischer Bildstabilisator, wodurch noch bessere Fotos ermöglicht werden. Außerdem bietet der sogenannte Bokeh-Effekt des Smartphones dem Nutzer die Möglichkeit, das perfekte Portrait zu schießen, da im Hintergrund eine automatische Unschärfe entsteht. Erwähnenswert ist noch die benutzerdefinierte Farbeinstellung, wodurch jeder Kunde seine Vorlieben individuell einstellen kann. Mit einer Videoleistung von 4K-Videos, enstehen bis zu 60 Bilder in der Sekunde und werden zusätzlich mit einem elektronischen Bildstabilisator ruhig gehalten, sodass ein einwandfreies Anschauen der Videos ermöglicht wird.

Größe, Design, Besonderheiten und Ratenkauf

Auffällig ist, dass OnePlus sich mit seinem neusten Modell optisch auf "alte" Modelle zurückbesinnt. Die Kamera befindet sich in der Mitte des Gehäuses und nicht mehr an der oberen linken Ecke. Zudem steht auf der Rückseite des Handys "Designed by OnePlus". Mit einem 6,28" AMOLED-Display und einer Displayauflösung von 2 280 x 1 080 Pixel (401 ppi), liegt das Smartphone des chinesischen Herstellers weit vorne und kann mit den anderen Top-Handys derzeit bekannterer Hersteller deutlich mithalten. Das OnePlus 6 ist 155,7mm hoch, 75,4mm breit und 7,75mm tief. Durch diese Maße passt sich das Handy seinen Konkurrenten an und bildet ein gutes Mittelmaß, es ist weder zu groß, noch zu klein. 177 gramm wiegt das neue Modell von OnePlus und ist zudem mit einem USB-Port: 2.0 Typ C ausgestattet. Des Weiteren kann das OnePlus 6 durch die Möglichkeit der Nutzung einer DualSIM punkten. Andere Hersteller liegen in diesem Punkt weit hinter dem chinesischen Hersteller. Besonders Geschäftsleute könnten über die Möglichkeit der DualSIM erfreut sein, da ihnen der ständige Austausch der SIM-Karten erspart bleibt. Die Vorder- und Rückseite des Flaggschiffs ist durch Gorilla Glas 5 verarbeitet, bietet dennoch keine Möglichkeit des kabellosen Ladens. Ebenso fehlt es dem neuen Modell, wie auch seinen Vorgängern, an einer IP-Zertifizierung, wodurch das Handy nicht offiziell gegen Wasser und Staub geschützt ist. Der Hersteller jedoch sagt, dass ein kleiner Regenschauer dem Smartphone nichts anhaben könne und es spritzgeschützt sei. Derzeit ist das OnePlus 6 in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich (Mirror Black, Midnight Black und Silk White). Für die Farbliebhaber unter euch haben wir gute Neuigkeiten, ab dem 10.Juli wird das Handy auch in rot erhältlich sein. Auch dieses Modell, wird bei uns mit einer günstigen Handy-Ratenzahlung ohne Vertrag erhältlich sein. Generell kannst du alle in unserem Sortiment verfügbaren Handys von OnePlus auf Raten kaufen.


Quelle: www.oneplus.com

Die Garantieabwicklung von OnePlus bietet seinem Kunden den Vorteil, dass defekte Handys in der EU innerhalb von 7-9 Tagen repariert werden können. Bei anderen chinesischen Hersteller beansprucht die Garantieabwicklung etwa 4 Wochen, da das Gerät erst nach China geschickt werden muss und somit einige Zeit in Anspruch nimmt.

Warum das OnePlus 6 und kein iPhone oder Samsung?

Du möchtest kein Smartphone was mindestens 800 Euro kostet, aber erwartest dennoch eine starke Leistung und viele Features? Dann könnte das OnePlus 6 oder eines seiner Vorgänger genau das richtige für dich sein! Der chinesische Hersteller bietet seinen Kunden und Nutzern ein top Preis-Leistungs-Verhältnis bei seinen Produkten. Durch den unschlagbaren Preis für so eine gute Software und Nutzungsmöglichkeiten übertrumpht das OnePlus 6 seine Mitstreiter alle Male. Zudem können die OnePlus-Modelle durch ein modernes, aber dennoch neutrales und zeitloses Design überzeugen. Auch kann das OnePlus 6 durch die Möglichkeit der DualSIM-Nutzung punkten, was nicht viele Handys zu bieten haben. Nicht viele Händler bieten das Top-Gerät an, doch bei uns kannst du das OnePlus 6 und seinen Vorgänger (OnePlus 5T) als Handy ohne Vertrag auf Raten kaufen.

Was steckt hinter dem chinesischen Handyhersteller?

OnePlus gibt es im Vergleich zu anderen Handyherstellern noch nicht lange. Erst im Dezember 2013 gründete sich das Unternehmen mit einem Hauptsitz in Shenzhen (China). Mit derzeit rund 850 Mitarbeitern weltweilt und einem Jahresumsatz (2017) von etwa 1,4 Milliarden Dollar, entwickelt sich der Hersteller zu einer echten Konkurrenz anderer populärer Handyhersteller. OnePlus ist dafür bekannt, jedes Jahr ein neues Smartphone auf den Markt zu bringen. Sein erstes Flaggschiff beigeisterte im Frühjahr 2014 die Welt, womit das junge Unternehmen seine Karriere startete. Mit dem Motto "Never Settle", auf deutsch: sich niemals niederlassen beziehungsweise sich niemals zufrieden geben, setzt der Hersteller auf die stetige Weiterentwicklung seiner Produkte, um dem Kunden das Neuste und Bestmögliche zu bieten. Für Geschäftsführer Pete Lau steht der verhältnismäßig günstige Preis seiner Produkte für den Kunden und der Konkurrenz im Fokus, was ihm durchaus gelingt. Im Vergleich zu anderen Top-Smartphones können die Handys der OnePlus-Reihe durch den erschwinglichen Preis deutlich punkten. Pete Lau gibt der Öffentlichkeit bekannt, dass sein Unternehmen unabhängig sei. Gerüchten zufolge sei jedoch der chinesische Elektronikhersteller Oppo am Unternehmen OnePlus beteiligt. Diese Gerüchte enstanden durch die Bekanntgabe, dass Pete Lau, sowie viele andere Mitarbeiter von OnePlus früher bei Oppo gearbeitet haben und sich beide Unternehmen heute einige Fabrikhallen teilen.

06.07.2018 09:03

Zurück zur Blog-Übersicht

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Kein Angebot verpassen? Du möchtest keines unserer Angebote verpassen? Wir informieren dich gerne per E-Mail über besondere Deals und exklusive Angebote! (abmelden)