Musik Apps im Vergleich - Welche ist die Beste?

Musik. Ein ständiger Begleiter unseres Lebens und Alltags. Wir hören sie fast in jeder Lebenssituation, egal ob im Auto, in der Bahn, beim Sport, beim Putzen oder auf der Party. Doch welche App für dein Handy eignet sich besonders gut zum Musik hören und welche Kostenfallen verstecken sich hinter den einzelnen Apps? Kann ich nur Musik hören oder habe ich auch Zugriff auf Hörbücher und Musikvideos? Wir haben alle Infos und Vergleiche der beliebtesten Musik Apps für dich zusammengestellt.

Handy mit Musik App
Quelle: www.unsplash.com

Klassiker der Musik Apps im Vergleich

Spotify

Eine der beliebtesten und bekanntesten Musik Apps in Deutschland. Welche Vorteile bietet mir diese App und muss ich dafür bezahlen? Du hast die Möglichkeit, diese App kostenlos zu nutzen. Bei der kostenlosen Version kannst du jedoch keine Songs downloaden und Offline anhören. Zudem wird deine Playlist ab und zu durch Werbespots unterbrochen. Ansonsten kannst du jedoch auf alle Titel, Alben und Radiosender zugreifen.

Mit der Premium-Version kannst du ungestört Musik hören und downloaden, sodass du auch jederzeit ohne Empfang Musik hören kannst. Besondere Angebote gibt es für diese Version schon ab 4,99 Euro monatlich (nur für Studenten), jedoch bezahlt man im Normalfall 9,99 Euro im Monat. Außerdem bietet dir Spotify eine Familienfreigabe an, d.h. du kannst ein Abo mit bis zu 6 Personen abschließen, das 14,99 Euro im Monat kostet. Auch hast du die Option, deine eigene Playlist zu erstellen und öffentlich zu machen. Somit können all deine Freunde auf deine Playlist zugreifen und sich inspirieren lassen. Spotify ist für Android und iOS-Geräte verfügbar.

Deezer

Mit der kostenlosen Variante hast du eine große Auswahl an Songs und Alben, die du hören kannst. Jedoch laufen die Songs per Zufallswiedergabe ab. Nur mit der Premium+ Version kannst du die Titel ganz nach deinen Belieben abspielen. Zusätzlich werden Werbespots ausgelassen und du kannst deine Lieblingssongs downloaden, um sie ohne Datenverbrauch auch von unterwegs hören zu können. Auch Deezer bietet dir die Möglichkeit ein Familienabo abzuschließen. Deezer Premium (ohne Werbung inkl. Offline Modus) kostet 9,99 Euro im Monat. Mit Deezer Family erhalten bis zu sechs Nutzer Zugang zum Abo, zum Preis von 14,99 Euro pro Monat. Genau wie Spotifiy, ist auch diese App für Android und iOS verfügbar.

Amazon Music

Diese Musik App ist in jeder Hinsicht kostenpflichtig. Es gibt verschiedene Abo-Varianten, besonders vorteilhaft für Echo-Kunden oder Prime-Nutzer. Prime-Mitglieder zahlen nur 7,99€ im Monat oder 79,99€ im Jahr. Möchtest du  Amazon Music Unlimited als Familie nutzen, zahlst du für bis zu sechs Familienmitglieder 14,99 Euro pro Monat oder 149 Euro im Jahr, wenn du eine Prime-Mitgliedschaft besitzt. Ohne Prime-Mitgliedschaft zahlst du zwar auch 14,99 Euro im Monat, kannst den jährlichen Rabatt jedoch nicht in Anspruch nehmen. Bist du bereits Amazon Prime Kunde, kannst du ohne weitere Kosten auf über 2 Millionen Songs und die Bundesliga Live Videos zugreifen.

Mit der Nutzung dieser App hast du jederzeit und auch von unterwegs Zugriff auf eine Riesenauswahl an Songs, Alben, Hörbüchern und vielem mehr. Ein Alleinstellungsmerkmal dieser App, ist definitiv die Bundesliga-Live-Stream Funktion. Du kannst von verschiedenen Geräten auf diese App zugreifen. Möchtest du Amazon Music Unlimited nur für Amazon Echo oder Echo Dot nutzen, zahlst du (unabhängig von Prime) nur 3,99 Euro im Monat. Dieses Angebot gilt dann aber auch nur für ein Gerät.

Juke

46 Millionen Musiktitel, Downloadfunktion und ohne Werbung. Damit wirbt die Musik App Juke. Diese App ist monatlich kündbar und ab 9,99 Euro im Monat erhältlich. Wenn du dir erstmal einen Überblick über die App verschaffen möchtest, hast du die Möglichkeit, diese 30 Tage lang kostenlos zu testen.

Apple Music

Mit einer kostenlosen Testphase von 3 Monaten, hat der potenzielle Nutzer einen äußerst langen Zeitraum, um sich einen genauen Überblick über diese App zu verschaffen. Obwohl Apple Music auf iOS-Nutzer ausgelegt war, funktioniert es auf iOS- und Android-Geräten. Wie viele andere Anbieter, hast du auch bei Apple Music die Möglichkeit ein Familienabo abzuschließen, wodurch die Kosten optimal geteilt werden können. Die Abos fangen ab 9,99 Euro monatlich an (für Studenten 4,99 €) an.  Auch eine Familienmitgliedschaft für sechs Personen gibt es, sie kostet 14,99 Euro. Und du kannst immer und überall auf über 45 Millionen Songs, Alben, Hörbücher und Musikvideos zugreifen. Außerdem kannst du deine Playlist öffentlich stellen und dir wird immer die neuste Musik angezeigt.

Handy mit Apple Music
Quelle: www.unsplash.com

Musikerkennungs-Apps

Shazam

Eine kostenlose App, womit du ganz einfach und schnell Songtitel erkennen kannst. Du bist unterwegs, hörst ein gutes Lied, weißt aber nicht wie es heißt? Dann ist diese App genau das Richtige für dich.

Soundhoud

Vom Prinzip ist diese App sehr ähnlich wie Shazam. Mit dem Unterschied dass du für Soundhoud bezahlen musst. Jedoch erkennt diese App auch gesummte, selbstgesungene oder gepfiffene Melodien und sei noch schneller in der Musikerkennung wie Shazam.

Fazit

Unsere Sieger sind: Spotify und Apple Music. Besonders gut gefällt uns bei Apple Music, dass du die Möglichkeit hast die App 3 Monate lang zu testen und zu schauen, ob sie dir wirklich gefällt. Bei Spotify gefällt uns die große Auswahl an Songs und bereits erstellten Playlists, auf die man problem zugreifen kann. Welche Musik App für dich das Richtige ist, kannst nur du allein entscheiden. Wir haben dir hier einen groben Überblick über die Funktionen und Preise gegeben und hoffen, dass wir dir zu deiner neuen Lieblings-App verholfen haben.

06.09.2018 08:00

Zurück zur Blog-Übersicht

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.