×

Hey, möchtest du noch mehr sparen?

Sichere dir geprüfte Gebrauchtgeräte inkl. Gewährleistung zum stark reduzierten Preis! Jetzt sparen!
×

Willkommen bei
SMARTPHONE ONLY!

Sichere dir 15% Rabatt auf die erste Rate mit dem Gutscheincode: RABATT1501.Jetzt Handy aussuchen!

Samsung Galaxy Note 10: News zu Kamera, Release und Modelle

Erst Anfang März 2019 hat Samsung seine neuste Smartphone-Reihe mit dem Galaxy S10 auf den Markt gebracht und sie stellten zudem auch ihre neuste Innovation vor: Das Galaxy Fold. Trotzdem gibt es noch eine Modell-Reihe, welche bald ein neues Modell bekommen könnte: Das Galaxy Note 10. Nach dem Galaxy Note 9 ist es natürlich sehr wahrscheinlich, dass auch ein Note 10 herauskommen wird. Alles, was es aktuell dazu gibt, erfährst du hier bei uns!

Galaxy Note 10 Ankündigung

Galaxy Note 9
Galaxy Note 9

Wir erwarten alle eine Ankündigung eines neuen Galaxy Note-Modells: Das Samsung Galaxy Note 10. Aber wann wird dies geschehen? Vermutlich wird es auf der IFA 2019 in Berlin vorgestellt. Die IFA ist die Internationale Funkausstellung und findet vom 06.09.2019 bis zum 11.09.2019 statt. Dabei werden u.a. auch oft zukünftige Smartphones und vieles mehr vorgestellt. Wir hoffen daher auch auf die Ankündigung des Note 10. Allerdings können wir auch davon ausgehen, dass es bis zur IFA auch nach und nach einige Leaks bzgl. des Note 10 geben wird, die ihr in diesem Artikel ebenfalls up-to-date mitgeteilt bekommt.

Kommen wir jetzt erstmal zu ersten Gerüchten, Informationen und Spekulationen!

Note 10 in vier unterschiedlichen Varianten

Voraussichtlich soll das Note 10 in bis zu vier verschiedenen Modellen released werden. Darunter wird es eine „normale“ und eine kleinere Version des Note 10 geben. Das „normale“ Note 10 wird dann den klassischen Modellnamen erhalten. Die kleinere Version könnte dann den Namen ,,Note 10e" bekommen, ähnlich wie das Galaxy S10e. Laut etNews soll es ebenfalls 5G-Modelle für jedes der beiden Modelle geben, welches die Modellvarianten auf vier erhöhen würde: Das Note 10 in 4G (LTE) und 5G und das Note 10e in 4G (LTE) und 5G.

Ob es schlussendlich wirklich für beide Modelle 5G-Sondermodelle geben wird, bleibt bis zur Bekanntgabe von Samsung natürlich nur eine Spekulation. Allerdings gab es vom Galaxy S10 ebenfalls vier Modelle: Das S10e, S10, S10+ und das S10 5G. Deshalb denken wir, dass es sehr wahrscheinlich ist, wenn das neue Galaxy Note 10 nun auch mit mehr als nur einer einzigen Modellvariation kommen würde.

Dazu muss noch gesagt werden, dass die 5G-Version sehr länderspezifisch erscheinen würde. Wie auch beim Galaxy S10, gibt es bspw. in Deutschland das S10 5G Modell gar nicht, da das 5G-Netz in Deutschland noch nicht genügend ausgereift ist. Daher rentiert es sich auch nicht, dass in Deutschland 5G-Smartphones verkauft werden.

Display

Bei unterschiedlichen Größen von Geräten ist es natürlich auch üblich, dass die Displaygröße unterschiedlich ausfällt. Beim Note 10e wird es vermutlich ein Display mit 6,28 Zoll geben. Die normale Variante des Note 10 wird etwas größer ausfallen und mit 6,75 Zoll erscheinen.

Note 10 S-Pen: Revolution?

Laut inside-handy könnte es sein, dass der bekannte Touch-Stift der Note-Reihe, der S-Pen,  für das Note 10 überarbeitet wird. Samsung hat wohl bereits ebenfalls schon Patente dafür angemeldet. Der neue S-Pen könnte dabei wohl eine integrierte Kamera enthalten. Diese könnte dann als „Frontkamera-Ersatz" fungieren, d.h., dass im Note 10 selbst würde keine Frontkamera auf dem Display verbaut werden, sondern die Kamera des S-Pen würde dann dazu dienen.

Technische Daten

Das Note 10 wird eine Vereinigung des Note 9 und der S10-Reihe sein und von beiden nur das Beste haben und sogar darüber hinaus. Es wird also dementsprechend mit der besten Hardware ausgestattet sein.

Der Prozessor wird vermutlich wie beim Galaxy S10 der Exynos 9820 bzw. der Snapdragon 855 sein. Falls Qualcomm es jedoch noch schaffen würde, ein neues Prozessor-Modell zu entwickeln, könnte es sogar einen noch besseren Prozessor im Note 10 geben.

Da das Note 9 wahlweise einen Speicherplatz von 128 GB oder 512 GB besitzt, kann davon ausgegangen werden, dass das Note 10 eine ähnliche oder sogar bessere Konfiguration bzgl. des Speicherplatzes besitzen wird. Ein Speicherplatz von 1 TB ist dabei nicht auszuschließen.

Beim Arbeitsspeicher wird es ähnlich aussehen: Dabei können wir mit bis zu ganzen 12 GB RAM rechnen.

Info: Im Galaxy Note 9 konnte zwischen einer Variante mit 6 GB RAM und einer mit 8 GB RAM gewählt werden.

Laut SamMobile soll das Note 10 ein ähnliches Kamera-Setup erhalten wie das Galaxy S10. Daraus kann geschlussfolgert werden, dasss es auf der Rückseite mit ganzen vier Kameras komme würde und auf der Vorderseite mit zwei Kameras (Frontkameras).  Ebenfalls geht diese Quelle von einer 4G und einer 5G Version der Smartphones aus, wie weiter oben schon geschrieben wurde.

Stellt sich nun die Frage, ob die Frontkamera als Notch verbaut wird oder wie beim Galaxy S10 als ein Loch, oder ob es doch etwas komplett anderes wird. Da das Gerücht besteht, dass der S-Pen eine Kamera enthalten könnte, kann es auch vorkommen, dass die klassische Frontkamera im Handy selbst komplett wegfällt, da diese durch die Kamera im S-Pen sozusagen vertreten werden würde.

Fazit

Das Note 9 war bereits ein extrem gutes Smartphone. Wir können also davon ausgehen, dass das Note 10 ebenfalls ein top Gerät werden wird. Egal, ob es nun vier oder doch nur zwei Modellvariationen geben wird, wird es überragend werden. Wenn du bzgl. des Note 10 auf dem Laufenden bleiben willst, dann schau doch einfach öfter mal vorbei, denn wir werden diesen Artikel aktuell halten: Sowohl offizielle als auch inoffizielle Informationen wie Leaks werden wir für dich hier immer wieder aktualisieren.

Wir möchten an dieser Stelle auch nochmal darauf hinweisen, dass diese Informationen weitestgehend auf Gerüchten und Spekulationen basieren, und dieses noch keine harten Fakten sind.

Sobald das Note 10 released wird, kannst du es natürlich bei uns im Online-Shop (vor-)bestellen. Das kannst du auch auf Raten und ganz ohne Vertrag tun. Selbstverständlich kannst du dir auch unsere vielen anderen Modelle anschauen und später von der Upgrade-Funktion Gebrauch machen.

12.04.2019 14:36

Zurück zur Blog-Übersicht

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Kein Angebot verpassen? Du möchtest keines unserer Angebote verpassen? Wir informieren dich gerne per E-Mail über besondere Deals und exklusive Angebote! (abmelden)