Honor 9x und Honor 9X Pro vorgestellt

Honor hat seine neuen Smartphones 9X und 9X Pro am 23. Juli 2019 in China vorgestellt.

Was bieten die neuen Modelle und in welchen Bereichen übertrumpft das Pro-Modell das Standardmodell?
Wir liefern dir die Antwort!

Allgemein

Honor 9X und 9X Pro
Die neuen Modelle bei der Vorstellung. Quelle: Phonearena

Grundsätzlich ähneln sich die beiden Smartphones von außen stark. Auf der Rückseite besitzt das Honor 9X Pro eine zusätzliche dritte Kamera und im Inneren mehr Leistung als das Honor 9x. Auf beiden Modellen läuft das Betriebssystem mit der Version 9.0 (Pie). Die beiden Smartphones fallen unter Honors Zukunftsversprechen und erhalten somit weiterhin Sicherheitsupdates und vollen App-Support.

Kamera

Honor 9X und 9X Pro
Die beiden Modelle mit Pop-up-Kamera. Quelle: Computerbild

Honor verzichtet bei beiden Modellen auf eine Notch und setzt dafür auf ein volles Bildschirm-Erleben. Natürlich besitzen das 9X und 9X Pro auch eine Frontkamera. Die typische Frontkamera im Display wird durch eine Pop-up-Kamera ersetzt, die mit 16 Megapixeln auflöst.

Der auffälligste Unterschied der beiden Smartphones befindet sich auf der Rückseite. Das Honor 9X besitzt eine Dual-Kamera bestehend aus einer 48 MP Hauptlinse und einer 2 MP Kamera für die Tiefenwahrnehmung. Das 9X Pro hingegen ist mit einer Triple-Kamera ausgestattet, die neben den beiden Objektiven des 9X noch eine 8 MP Ultra-Weitwinkellinse mitbringt.

Display

Beide Modelle sind mit einem rahmenlosen, 6,59 Zoll großen LC-Display ausgestattet. Als Format gibt Honor ein Verhältnis von 19,5:9 an. Die Auflösung beträgt 2340x1080 Pixel und zeigt somit Full HD+.

Technische Ausstattung

Die Honor 9X-Modelle werden von dem Kirin-810-Chipsatz angetrieben, der aus acht Kernen besteht und den alten Kirin 710 (bspw. Huawei P30) ablöst. Zwei dieser acht Kerne laufen mit bis zu 2,27 Gigahertz (GHz). Die sechs weiteren Kerne laufen mit bis zu 1,88 GHz. Das Honor 9X Pro bietet zudem noch ein außergewöhnliches Feature: der Prozessor ist wassergekühlt.

Das 9X soll mit wahlweise 4 oder 6 GB RAM ausgeliefert werden, das 9X Pro mit 8 GB RAM.

Auch die Akkukapazität weist auf lange Laufzeiten hin. Beide Modelle des 9X bringen 4.000 Milliamperestunden mit.

Bezüglich des internen Speichers unterscheiden sich die beiden Modelle wieder. Beim 9X hast du die Wahl zwischen 64 oder 128 GB und beim 9X Pro zwischen 128 oder 256 GB.

Beide Smartphones besitzen einen Fingerabdruckscanner. Dieser sitzt dieser an der Seite des Gerätes. Und was einige Honor-Fans noch mehr freuen wird: ein 3,5mm Kopfhöreranschluss ist auch vorhanden.

Preis und Release

Das Honor 9X und das 9X Pro erscheinen zunächst nur in China und sollen etwas später auch in Europa erhältlich sein. Das 9X wird ab dem 30. Juli 2019 in China verkauft und das 9X Pro ab dem 09. Agust. In China wird das 9X für umgerechnet 180 Euro und das 9X Pro für umgerechnet 285 Euro verkauft. Die europäischen Preise liegen erfahrungsgemäß höher.

Wenn du nicht warten willst, bis die beiden Modelle in Europa verkauft werden, kannst du einfach in unserem Online-Shop vorbeischauen und dir ein Handy auf Raten aussuchen.

24.07.2019 08:44

Zurück zur Blog-Übersicht

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Kein Angebot verpassen? Du möchtest keines unserer Angebote verpassen? Wir informieren dich gerne per E-Mail über besondere Deals und exklusive Angebote! (abmelden)
×

Willkommen bei
SMARTPHONE ONLY!

Sichere dir 15% Rabatt auf die erste Rate mit dem Gutscheincode: RABATT1501.Jetzt Handy aussuchen!